Dein Beitrag ist wichtig!

Jede Energie sucht ihren Ausgleich. 

 Geben und Nehmen will immer in Balance sein. Wo du etwas empfängst und nicht bewusst einen Ausgleich leistet und damit bestimmst in welcher Weise er stattfindet, leistest du ihn unbewusst: Du bezahlst mit deiner Lebenskraft und dein Leben zerfällt. Leistet du hingegen einen bewussten Ausgleich freien Herzens, so baust du dir allmählich eine neue selbstbestimmte Wirklichkeit auf - deine Wirklichkeit. Dein Leben!

 

Viele meiner Angebote finden im Modus des freien Gebens statt, weil es mir eine Herzensangelegenheit ist, das Freie Geben in dieser Welt zu installieren: Es setzt voraus, dass ich mit der Quelle meines Seins verbunden bin, aus der ich unerschöpflich teilen kann. So kann ich Geben ohne zu fordern, ohne zu erwarten, ohne Druck auszuüben. Ich gebe dem Empfänger den freien Raum sich für einen Ausgleich zu entscheiden, oder aber eben nicht. So installiere ich die Freie Welt. Es ist jedoch klar, dass in Einseitigkeit kein Fluss entstehen kann. Niemand kann das alleine leisten, sondern es braucht die freiwillige und selbstbestimmte Mitwirkung sehr vieler Menschen. 

 

Dafür brauche ich dich!

Wo du durch Freies Geben Energie von mir erhalten hast und sich von alleine ein Wunsch nach Ausgleich hast, zeugt das von einem fünfdimensionalen Bewusstsein. Es zeugt von einem reifen, erwachsenen Sein, denn nur Kinder leben im Zustand des passiven Konsumierens. Wo du dir ein Bewusstsein für das Empfangen erarbeitest, eine Wertschätzung für geistige Werte entwickelst (siehe unten), und die Kraft der Aktivität in dir frei setzt, kommst du in die Lage einen Ausgleich leisten zu können. Ausgleich kann weitergeben sein, sich selbst engagieren oder aber einen finanziellen Ausgleich zu leisten, um meine Arbeit zu unterstützen. So gewinnen wir alle: Du entwickelst deine Kräfte, dein Potenzial und ich kann die kollektive Vision einer freien Welt immer mehr manifestieren. 

 

Wo du das Gefühl hast, geistige Energie durch meine Arbeit empfangen zu haben und zu wollen, so kannst du sie manifestieren, indem du ein materielles (finanzielles) Gegengewicht erzeugst. Damit erdest du die geistige Energie - und unterstützt meine Arbeit - ohne dass du sie dazu direkt in Anspruch nehmen musst. 

 

Lange habe ich meine Leistungen verschenkt oder ehrenamtlich gearbeitet, weil es mir so wichtig war, dieses Wissen in die Welt zu tragen und ich wollte, dass es JEDEM zugänglich ist - unabhängig von seiner finanziellen Situation. Damit habe ich leider die gleiche Erfahrung gemacht, wie viele andere auch: Umsonst ist umsonst. Jetzt habe ich mir angewöhnt, für jede geistige Leistung die ich erbringe, eine Gegenleistung zu erwarten. Damit bleibe ich weich und offen (erwarten ist weiblich) und erhalte dennoch einen Ausgleich. Seitdem merke ich, dass meine geistige Arbeit erkennbar Früchte trägt. Wenn der Ausgleich fehlt, kommt der Energiefluss zum Erliegen. Es braucht immer beide Seiten: Stiftung UND Unternehmen, Egoismus UND Altruismus, Materie UND Geist. 

 

Ich leiste jetzt seit über 13 Jahren unentgeltlich kollektive Entwicklungsarbeit und habe auf diese Weise ein riesiges geistiges Potenzial erzeugt, dass auch dir zugänglich werden kann, wenn du es wählst. Das Potenzial erdet sich in dem Maße, wie du es wertschätzen kannst. Energie folgt der Aufmerksamkeit...

 

Wir alle sind EINS!

Für uns alle ist es wichtig, dass wir uns als EINS wahrnehmen und auch dementsprechend handeln. Es geht um die Erzeugung oder das Hüten kollektiver Gemeingüter. Das kollektive Gemeingut, welches ich pflege, ist die All-Eine-Seele. Als morphogenetisches Feld ist sie jedem zugängig, der es wählt. Jeder kann dort die Informationen abrufen, die ich in langjähriger Arbeit gesammelt habe. Jeder kann dort die holistischen Energien abrufen, die durch meine Arbeit entstanden ist. So findet Evolution statt und die Kinder, die neu geboren werden, kommen bereits mit diesem Wissen und Können zur Welt. Jeder kann die Informationen abrufen, der das kann. Und für alle anderen, die das nicht können, stelle ich meine Dienste entgeltlich zur Verfügung. 

 

Wenn wir an dem Punkt sind, dass alle Menschen ihren Beitrag leisten für das Gemeinwohl und dass sie so ihre Potenziale entfaltet haben, kommen wir in den freien Tausch. Du gibst mir und ich gebe dir. Oder noch genauer: Wir alle sind im beständigen Geben dessen, was wir im Überfluss haben. Dazu müssen wir natürlich erst einmal erkennen, was das ist. Durch dieses beständige Geben gleichen wir alle Mangelzustände weltweit aus. Wir kreieren eine Welt der Fülle. Geben und Empfangen sind Eins. So wie wir geben, so empfangen wir. Wenn viele Menschen im Modus des Gebens miteinander verbunden sind, entsteht der Fluss des Lebens. Geben heißt Leben wählen...

 

Erste Schritte dazu...

Alle Einnahmen, die ich mit meiner Arbeit mache, fließen im vollen Umfang in die Treuhandstiftung "Freie Welt" hinein. Diese unterstützt Menschen in ihren spirituellen Wachstumsprozessen. Ich agiere als Berufene. Ich sehe Geld nicht als mein Eigentum an, sondern als etwas, was allen gleichermaßen zur Verfügung stehen sollte. Mir ist es ein zentrales Anliegen an der gleichmäßigen Umverteilung aller Ressourcen mitzuwirken und auf diese Weise die Neue Wirtschaft zu manifestieren. Ich arbeite aktiv an einer Reformation der Wirtschaft. Auch das geht natürlich nicht alleine. Meinen eigenen Anteil sehe ich als Visionär und Heiler. Je mehr Menschen hier bewusst und aktiv zusammenarbeiten, desto größer die Wirkung. Jeder bringt etwas anderes ein. Was könnte dein Anteil sein, den du einbringen kannst?

 

 

Du suchst den Sinn in deinem Leben? 

Unzählige Menschen fühlen derzeit eine tiefe Sinnlosigkeit, fehlende Perspektiven, innere Leere, Erstarrung, Unlebendigkeit. Der Sinn in deinem Leben - das was alles andere mit verändert - beginnt, wo du dich beginnst für andere zu engagieren, um dann zu erkennen, dass du dich in Wahrheit immer nur für dich selbst engagierst. Alles, was du für andere tust, tust du in Wahrheit für dich selbst. So bringst du alles Bewegung und Wachstum kann geschehen, Perspektiven eröffnen sich, dein Leben beginnt zu fließen und dich zu erfüllen. Erst im GEBEN entfaltet sich dein Potenzial. Durch das Geben erwirbst du dir einen Reichtum, den dir niemand mehr nehmen kann. Wenn du nicht weißt, was du zu geben hast, kontaktiere mich und lass es uns gemeinsam herausfinden. Nicht immer ist das was du zu Geben hast dir bewusst oder gar greifbar. Das derzeit wertvollste - weil das seltenste Potenzial - in dieser materiellen Welt sind geistige Gaben. Für mich ist es eine reine Freude, deine verborgenen Schätze zu aktivieren. 

 

Und hier gibt es die Möglichkeit geistige Potenziale gegen physische Potenziale umzuverteilen. Dein Beitrag ist wichtig für mich, denn er bestärkt mich in dieser Weise weiter zu arbeiten. Er setzt auch in mir neue Ressourcen frei. Je mehr ich gefordert werde, desto mehr entfaltet sich auch mein Potenzial. Also, was brauchst du von mir?

 

Geplante Projekte der Stiftung  "Freie Welt" 

Eines meiner wichtigsten Ziele ist es, ein holistisches Heilungszentrum - ein Biotop für die menschliche Natur - aufzubauen, in das Menschen für eine Zeit der Erneuerung gehen können, um sich aus den Anhaftungen und Besetzungen der dreidimensionalen Welt zu befreien und ihr fünfdimensionales Wesen zu integrieren. Ich habe es oft erlebt, dass die Menschen in so tiefe Hilflosigkeit fallen in dieser Phase, dass sie dringend Unterstützung brauchen. Riesige Selbstzerstörungspotentiale werden frei, in dem Moment wo sich das Selbst manifestiert. Wo sie in einer Begleitung wertfrei aufgefangen werden, transformieren sie sich in Heilkräfte. Heiler entwickeln sich, die die Welt im Übermaß braucht. 

 

Ein weiteres Ziel ist es, eine fünfdimensionale Gemeinschaft um das Heilungszentrum herum aufzubauen, in der wir gemeinsam die neuen Lebensbedingungen erforschen und manifestieren. Themen: Neue Beziehungsformen, neue Familienformen, neue Sexualität, neuer Umgang mit Kindern und deren Schulung und Ausbildung, Entwicklung und Förderung der Berufung, neue Technologien. 

 

Wenn du den Impuls hast für meine Arbeit eine Gegenleistung zu erbringen, so überweise den für dich stimmigen Betrag auf das Konto:

Fidor Bank

Empfänger: Christel Himmelreich

IBAN:  DE22700222000072144082 

BIC: FDDODEMMXXX

Verwendungszweck: Für eine freie Welt!

Es wäre schön, wenn du mich gleichzeitig per Email kontaktierst, damit ich auch weiß, von wem Beträge eingehen - es sei denn du möchtest unerkannt bleiben. 

 

Ich danke dir von Herzen für deinen Beitrag, um die fünfdimensionale Welt zu manifestieren. Jede Form des Engagements bringt uns unserem gemeinsamen Ziel ein Stück weiter und die freie Welt wird wahr. Menschen, die derzeit keine geistigen Gaben zum Teilen haben, haben in der REgel physische Gaben im Überfluss. Das ist dann ihre Art und Weise, wie sie sich beteiligen können. 

 

 Was könnte deine Beteiligung für die Freie Welt sein?

  • Willst du Vortragsveranstaltungen organisieren über dieses Thema? Ich komme gerne...
  • Willst du dich für ein Projekt engagieren und eine Arbeitsgruppe aufbauen oder daran teilhaben: Holistische Heilungsarbeit, Neue Wirtschaft, Spirituelle Geburtsbegleitung, Online Schule für Kristallkinder, Spirituelle Beziehungen, Seelengemeinschaften, Forschungsprojekt fünfdimensionales Leben... Was ist das Projekt, was du schon immer in diese Welt bringen wolltest. Welchen Traum träumst du? Welche Vision begleitet dich? Mit was willst du andere begeistern? Was brauchst du, um das zu tun?
  • Willst du eine lokale Arbeitsgruppe "Freie Welt" aufbauen - mit so viel Unterstützung, wie du brauchst. 
  • Willst du die Prinzipien der Kooperation erfahren und dein Business auf die neue, fünfdimensionale Ebene heben? Willst du die Seelenkräfte deines Unternehmens aktivieren? Willst du einer der ersten Unternehmer sein, der den Mut und die Kraft hat, sein Unternehmen holistisch auszurichten?
  • Willst du dich deinerseits für andere Menschen engagieren, weil dir schon lange bestimmte Missstände auffallen, für die du Lösungen in dir entwickelt hast? In welcher WEise willst du Heilungs- oder Aufklärungsarbeit leisten?
  • Hast du einzigartige Kräfte in dir gefunden - oder du ahnst sie - und du willst sie anderen zur Verfügung stellen? Brauchst du Unterstützung, um sie zu entfalten? Welche geniale Idee oder Kraft schlummert schon lange in dir und will endlich befreit werden?
  • Du engagierst dich selbstlos und unentgeltlich für andere Menschen, ohne dich jedoch aufzuopfern und zu entleeren. Einfach weil du mit deiner Quelle in Kontakt bist und sie zum Sprudeln bringst. Was brauchst du, um das leisten zu können?
  • Was fällt dir sonst noch ein? Kontaktiere mich und unterbreite mir deine Ideen! Es wäre mir eine Ehre dich unterstützen zu dürfen. 

Ebenso wie du mich vielleicht brauchst als Visionärin, um dich zu inspirieren, so brauche ich dich um diese Visionen zu manifestieren. Nicht jedem ist es gegeben Visionen zu empfangen. Nicht jedem ist es gegeben zu manifestieren und physische Umsetzungsarbeit zu leisten. Wir alle brauchen einander - denn in Wahrheit sind wir ein großer Menschheitskörper. Was ist dein Teil des Neuen, den du leisten kannst und willst? Was ist dein Beitrag?

 

Auf dich kommt es an!

Die Freie Welt entsteht mit jedem, der die Kraft hat, den Raum des passiven Konsumierens zu verlassen. Solange du nur alle anderen machen lässt und nicht selbst aktiv für deine Träume und Visionen einstehst für sie gehst, dich für sie engagierst - solange wirst du in einer Welt leben, in der du dich nicht zu Hause fühlst und wo dir andere Vorschriften machen. Was also ist das, für was du brennst, für was du gehst, für was du lebst? Solange du nicht weißt was das ist, könnte Geld dein Engagement darstellen, mit dem du einen Ausgleich schaffst. 

 

Welchen Kristall hättest du denn gerne?

Stelle dir mein Angebot vor wie ein Schatzkästchen, in dem sich viele verschiedene Kristalle befinden. Wenn du einen Kristall herausnehmen willst, um ihn in dir und deinem Leben zu manifestieren, so braucht es dafür einen Ausgleich. Etwas, wo du deinerseits gibst – entweder an andere oder an mich zurück. So aktiviert sich das Empfangene.  Wo das Weitergeben verstärkt stattfindet, entsteht ein Fluss, der dich nährt und alle anderen auch. Entsprechend dem, was du geleistet hast, kann nun die kristalline Energie - also alle fünfdimensionalen Werte  – in dir physisch werden. Geistige Energie gegen physische Energie. Wo der Fluss zum Erliegen kommt, fehlt der Ausgleich. 

 

Hier der Inhalt meines Schatzkästchens: 

  • Ganzheit - die Kraft die Getrenntheit zu überwinden und alles in Balance zu bringen
  • Einigkeit - die Kraft die unterschiedlichsten Standpunkte und Sichtweisen zu einen, um so eine wahrhaftige Gemeinschaft zu leben
  • Frieden - die Kraft kriegerische Energien zu entmachten, sie zu integrieren, um den wahrhaften Frieden zu manifestieren
  • bedingungslose Liebe - die größte und allumfassendste Heilkraft, die jede Form der Verletztheit heilt und ALLES was ist umfasst
  • holistischer Erfolg - ein Erfolg, der alle anderen mit einbezieht und sie teilhaben lässt
  • Weisheit - aus dem Schmerz leidvoller Erfahrungen geborenes Wissen
  • Lebendigkeit - die Kraft jede Form der Stagnation, des Sterbens und des Todes zu überwinden
  • Bewusstsein - die Kraft sich selbst jede Form von Wissen zu erschließen und zu manifestieren
  • Freude - die Kraft aus allem das Beste zu machen und alle Dramen aufzulösen
  • Glück - ohne Grund sich seines Lebens zu freuen und Umstände anzuziehen, die jedem dienen
  • Einheit - die Kraft jeder scheinbaren Getrenntheit entgegen die Verbundenheit und das Einssein wahrzunehmen zwischen allem was ist
  • Wahrheit - die Kraft sich mit allen illusionären Umständen zu konfrontieren - egal wie unangenehm sie auch sind und an ihnen zu wachsen, um das Wahre zu leben
  • Freiheit - die Kraft sich aus allen Abhängigkeit, Bindungen, Programmierungen und Vorgaben zu lösen und seinen ganz eigenen, individuellen Weg zu gehen
  • Licht - die Kraft Dunkelheit zu integrieren, satanische und dämonische Energien zu neutralisieren

Welchen Kristall wählst du? Mache ihn dir bewusst und erbringe gezielt einen Gegenwert für diesen einen Kristall. Was ist er dir wert? Dann, wenn du ihn manifestiert hast - er sich in deinem Leben ausdrückt - kannst du den nächsten Kristall in dein Leben ziehen. So weißt du sehr bewusst, was du erwirbst und kannst den Wert dessen, was du erhältst gezielt erfassen und ermessen.