Hier wird das Erwachen der Menschheit dokumentiert

Wenn wir die kollektiven Strömungen verlassen und beginnen eigene Wege zu gehen, müssen wir manchmal in die Extreme gehen und Wege einschlagen, die allem zuwider handeln, zu was wir zuvor konditioniert waren. Wichtig an dieser Stelle ist es jedoch die Mitte von allem zu suchen, denn jedes Extrem in sich, stellt wieder ein Dogma dar und ist damit keine Freiheit. In der Balance von Rebellion und Anpassung, von Aussteiger und Systemschaf, von Widerstandskämpfer und Marionette liegt erfahrungsgemäß die Weisheit: Ich bin sowohl das Eine als auch das andere. Extreme Wege anderer sind manchmal notwendig, um die eigene Mitte zu finden. 

 

Leben ohne Geld: 

Alternative Lebensformen: 

 Neues Lernen / Freie Schule

 Gesundheit neu betrachtet

Beispielhafte Unternehmen

  • Bericht über Sina Trinkwalder - Augsburger Textilfabrikantin, die sozial & ökölogisch produziert - gegen jeden Trend
  • Prof.Dr. Braungart - intelligentes Produzieren für eine Welt ohne Müll - das System "cradle to cradle"
  • Fa. Semco - Ricardo Semmler -  das Sieben-Tage-Wochenende - die Befreiung der Arbeit
  • Die Fabrik ohne Bosse - soziale und ökölogische Umstrukturierung einer insolventen Chemiefabrik 
  • Einführung des 5 Stunden Tages - fokussiertes und konzentriertes Arbeiten statt Zeit totschlagen
  • Mindestlohn von 70.000$ schuf Rekordumsätze - das ultimative Argument für alle, die immer noch glauben durch Lohnkürzungen Unternehmen retten zu können - es geht genau anders herum!

 Wirtschaftlicher Wandel erforderlich

Politisches Erwachen