Führe dein Potenzial in die Erleuchtung

Dreizehn Avatare sichtbar gemacht

Hier siehst du als Beispiel für die Avatare den Narren, der es als Lebenskünstler lernt, das Gleichgewicht zwischen Leichtigkeit und Schwere, zwischen Spiel und Ernst, Betrug und Wahrhaftigkeit, Überfliegertum und Tiefe zu erzeugen und so seine Einzigartigkeit entfaltet. 

 .... 

"Ihr lacht über mich, weil ich anders bin,

ich lache über euch, weil ihr gleich seid.

 

Seine Genialität liegt darin, das gewohnte Denken ad absurdum zu führen und unkonventionelle, überraschende Ideen zu haben."

 

Vor allem aber geht es in dem Buch über die Hintergründe des spirituellen Erwachens und wie du weise damit umgehen kannst, deine Blockaden lösen und Wachstum erzeugen kannst. So dass du viel leichter verstehst, was alles mit dir geschieht und somit mit dem Leben fließen kannst, statt gegen es zu kämpfen. 

.....

" Eine wesentliche Frage ist also:

Willst du deinem Herzen glauben, wenn es sagt: „Das Leben ist leicht, wunderschön und erfüllend! Du bist machtvoll, groß, wissend und voller Liebe!“

Oder willst du dem Ego glauben, wenn es sagt: „Das Leben ist schwer, düster und voller Leid und Schmerz. Du bist hilflos, klein, unwissend und zerstörerisch.“?

Was ist deine Wahrheit? Wie entscheidest du in deinem Alltag? Welcher Stimme in dir folgst du?"

 

Die Avatare können zu inneren Lehrern werden, wo du sie erkennst und sie wirken lässt. Sie helfen dir dein Potenzial zu entfalten und im Gleichgewicht zu sein, den Weg der Mitte zu gehen. 

.....

"Die Avatare zeigen uns sehr deutlich, wo unsere Blockaden liegen, denn genau dort können wir die jeweiligen Kräfte nicht entfalten oder wir haben kein Bewusstsein für sie. Im gesunden Fall wechseln sie sich ab – mal steht der eine im Vordergrund, mal der andere. Wir können alle einzeln rufen – indem wir uns auf einen konzentrieren und ihn erleben wollen – und auf diese Weise seine Kraft aktivieren. Einige wirken von Geburt an in uns und sind uns teilweise bewusst. Andere sind tief verborgen und wollen entdeckt und ins Leben geholt werden. Jeder von ihnen ist wichtig und wertvoll und damit wir unsere wahre Größe leben können, müssen alle ihr volles Potenzial entfalten. " 

 

Am Ende des Buches zeige ich dir anhand meiner Autobiographie, wie die Avaratar in unserem Leben wirksam sind - lange ohne dass wir sie erkennen. 

.....

"Der Ruf nach meiner Aufgabe (BERUFUNG) wurde immer massiver, auch weil ich deutlich spürte, dass ich keine herkömmliche Arbeit mehr tun konnte – ich spürte überall die Verletzungen und Unstimmigkeiten. Ich bekam zur Antwort: „Geh in die Wirtschaft – zu der Führungsebene.“ Ich spürte zwar einerseits die Stimmigkeit und gleichzeitig war es das, was mein Ego am wenigsten wollte und auch nicht glaubte, erfüllen zu können. Ich ging erst mal völlig in meine Kleinheit. Viele Jahre suchte ich nach einem Weg, die Wirtschaft in Transformation zu bringen. Ich hatte keine Ahnung, wie ich dieser Aufgabe gerecht werden sollte und wusste, hier konnte ich mich nur führen lassen. Ich fühlte mich unendlich klein und schwach und wusste nicht, wie ich jemals diesen Punkt erreichen sollte. Erst später habe ich verstanden, dass es bei Berufung um eine Lebensaufgabe geht, die dann gelebt werden kann, wenn man das eigene Leben gemeistert hat. Und ich habe auch verstanden, dass dies Vermeidungsstrategien waren, weil ich noch nicht wirklich wollte."  

 

 

Leseprobe

Download
Auszug "Die dreizehn Archetypen - Potenzialentwicklung zwischen Licht und Schatten
Hier kannst du mal in das Buch hineinlesen und ein wenig schmöckern...
Buchauszug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 379.0 KB

Vorbestellung

Auch bei dem Verlegen meines Buches gehe ich meinen eigenen Weg und das dauert manchmal länger, als die vorgegebenen Wege zu gehen, führt dann abschließend aber auch zu dem Ergebnis, das ich haben will. Also habe bitte noch etwas Geduld. Vorbestellungen erleichtern es, den Druck zu realisieren und auf diese Weise kannst du einer der ersten sein, der das fertige Buch in den Händen halten kann. 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.