Holistisches Heilen

Holistik die die Lehre der Ganzheit aus Körper, Seele und Geist und bedeutet jede Form der Getrenntheit überwunden zu haben. 

 

Holistische Heilung bedeutet also, dass wir jede Form der Verletzung als heilbar betrachten. Das sind alle derzeit existierenden Probleme, Schmerzen, Mangelzustände, Krankheiten, Unzulänglichkeiten. Holistische Heiler sind damit Erinnerer, die alle anderen daran erinnern, wer sie ihn Wahrheit sind. Sie befähigen die anderen dazu, ihre Masken fallen zu lassen und ihre Grenzen zu überwinden. 

 

Einheitserfahrungen erinnern unseren Körper an die Ganzheit, die wir in Wahrheit sind und setzen damit intrinsische Heilungskräfte frei. Wir beginnen uns damit Richtung Einheit zu orientieren, was Heilung bedeutet und Aufstieg. Unser Leben beginnt sich zu entfalten und wir blühen auf.

 

Holistisches Heilen macht uns unabhängig von einer Gerätemedizin, von Chemiekeulen die uns noch mehr vergiften, von einem rein materiell und physisch ausgerichteten Denken, das uns als Versuchskaninchen und Laborratten fühlen lässt. Sie zeigt uns einen Weg heraus aus dem Kampf gegen die Krankheit und lehrt uns diese als unseren Lehrer zu erfahren. Wir beginnen mit dem Leben zu arbeiten, anstatt gegen es.

 

Du brauchst keine Therapie, sondern Leben!

 

Vor allem aber bringt es die Menschen aus dem Gefühl heraus, sie seien krank = schlecht, anormal, gestört - was jede Gesundung verhindert. Sie beendet jedes Pathologisieren und macht uns frei von Krankheitsbildern, von Schubladen aus denen wir kaum noch heraus können. Sie erlaubt es uns, dass wir uns als geistiges Wesen begreifen, dessen Körper deutlich anzeigt, wo wir noch gegen uns selbst oder das Leben agieren. Die physische Ebene ist unser wertvollstes Instrument der Bewusstwerdung, da sie uns exakt anzeigt, wo wir stehen. 

  

Die Holistik gibt uns ein Werkzeug in die Hand, durch das wir selbstbestimmt, frei und durch eigene Initiative unsere Gesundung erzeugen können. Ein Wissen, dass uns unseren Körper als unseren Freund erfahren lässt, dem wir all unsere liebevolle Zuwendung schenken wollen. 

 

 

Die Holistik kann in JEDEM Lebensbereich wirken und ihn somit auf eine höhere Ebene heben, ihn vervollkommnen. 

Freiraum kreieren… Ebenbürtigkeit leben… Liebe praktizieren… Einzigartigkeit entfalten…

selbstbestimmtes Schaffen… eigenverantwortliches Handeln… realisierte Träume…

schöpferisches Bewusstsein… Einheit erleben...

 

Schöpferische Arbeit ist nur im göttlichen Kollektiv möglich. Menschen brauchen einen Heilungsraum, in dem die Weiblichkeit sich wieder an ihre schöpferische Kraft erinnert und sich selbst ermächtigt zu SEIN. Jede Verletzung, die derzeit noch spürbar ist, heilt wo die Weiblichkeit den Mut und die Kraft entwickeln, zu wachsen und präsent zu sein. Wo Weiblichkeit sich in all ihrer Größe und Herrlichkeit sich zeigen kann, bekommen Menschen wieder Zutrauen in ihre Urnatur. Sie wachsen über die Begrenzungen hinaus, die ihnen eine patriarchale Gesellschaft auferlegt hat und finden ihren einzigartigen Weg zu sich selbst. 

 

Um selbstbestimmt erfolgreich zu sein, brauchen wir die Entwicklung einer Liebe für die physische Ebene. Die Liebe bringt alle stagnierenden Zustände in Bewegung und entfaltet unser Potenzial.