Wie du deine Berufung leben kannst

Bisher lebten wir in einem System, das von oben nach unten regiert wurde. Scheinbar lagen nahezu alle Entscheidungen über unser alltägliches Leben bei den Führungspersönlichkeiten dieser Welt. Dies fing mit unseren Eltern an, unseren Lehrern, Ausbildern und Chefs und gipfelt sich schließlich auf der politischen Ebene und bei Gott. Wo gab es bisher Bereiche, in denen wir wirklich selbstbestimmte Entscheidungen treffen durften oder konnten?

 

Der alte Energiefluss

Die Energie für unser Leben wurde von der Männlichkeit aus der alten Weiblichkeit herausgezogen in die Welt, was bewirkte, dass die Welt dunkel, schwer und dicht wurde - Materie bildete. Auf dem obigen Bild sind die Energiefäden gut erkennbar - das geschieht WIRKLICH und bis heute! Bis du dich neu entscheidest! Arbeit diente somit nicht dem Gelderwerb, wie wir es glauben, sondern in Wahrheit spendeten wir unsere wertvolle Lebensenergie an diejenigen, die uns führen. Wir werden rund um die Uhr beschäftigt gehalten, damit wir nicht spüren, wie uns systematisch unsere Energie entzogen wird. So lange wir es erlauben!

 

Auf diese Weise erdeten wir unser geistiges Potenzial und unsere Göttlichkeit wurde - so weit getrennt von ihrer Quelle - zu ihrem Gegenteil. So erzeugten wir alle gemeinsam ein satanisches System, in dem wir alle von unsichtbarer Hand geführt wurden, ohne uns dagegen wehren zu können. So erlebten wir alle Fremdbestimmtheit - ausnahmslos, egal in welcher Position wir uns befanden. Keiner war frei das zu tun, was er von Herzen tun wollte, oder das zu sein, was er in Wahrheit war. Wir alle waren maximal limitiert in der Energie und dem Potenzial, was uns zur Verfügung stand. 

 

Der alte Energiefluss erzeugte massive unbewusste Abhängigkeiten in der Männlichkeit und globale Mangelzustände, die sich in der Wirtschaft oder dem Thema Geld ausdrücken. Jetzt ist die alte Weiblichkeit so erschöpft, so überfordert, dass sie nichts mehr zu geben hat. Sie ist tot. Ihre Quelle ist versiegt. Alles, was sich noch passiv aus der alten Quelle nährt, stagniert, beginnt zu sterben oder ist bereits tot. Das Patriarchat ist längst gestorben. Zeit für ein neues System. 

 

In der alten Wirtschaft konnte keiner von uns seine Herzensweisheit leben, niemand seinen Traum verwirklichen, niemand in seine wahre Größe gehen. Niemand seine Berufung leben. Denn dazu war sie nicht geschaffen. Sie diente dem Überleben und zerstörte Leben. Wir konnten nur die Lüge von uns selbst leben - das Gegenteil von dem was wir wollten. Je größer und edler unsere Absichten waren, desto fataler die Wirkung, die sie erzeugten. Es ist an der Zeit, dass wir uns das eingestehen, die Kraft haben dieser unangenehmen Wahrheit zu begegnen. Denn nur diese Konfrontation mit der unbewussten Schöpfung und ihre Annahme, lässt uns die Realität verändern. Zeit, dass wir die Masken ablegen, unser Rollenspiel auflösen und unsere tiefe, innere Wahrheit leben. Uns selbst leben. 

 

Das reicht jetzt!

 

Die Menschen sind maximal erschöpft und halten die existierenden Arbeits- und Lebensbedingungen kaum noch aus. Die alten Quellen sind erschöpft und liefern keine Energie mehr und fordern uns somit auf in einen Wandel zu gehen. Es wird jedoch nichts geschehen, bevor nicht jeder von uns für sich selbst aktiv wird. Jeder Einzelne ist aufgerufen, in seine Kraft zu gehen, seine eigene Energiequelle zu finden und zu erschließen, die nicht mehr erlauben wird, dass sich andere von ihr nähren.

 

Was will geschehen?

Jetzt gilt es eine neue Quelle zu erschließen, die uns in ein neues System führt, in dem sich alle Menschen ebenbürtig begegnen und es zunehmend immer weniger Führungspersönlichkeiten braucht, weil die Menschen sich selbst führen. Das ist ein sehr herausfordernder Prozess, denn es verlangt von uns, dass wir über unsere alten Grenzen hinauswachsen, unser volles Potenzial erschließen und die Kraft haben, entgegen alter Mechanismen zu denken, zu fühlen und handeln.

 

Diese neue Quelle ist die Ganzheit von Materie und Geist, geborgen in einem holistischen Raum aus vereinter kosmischer und irrdischer, männlicher und weiblicher Energie. Wo die erwachsenen Aspekte Eins werden (innere Mutter & innerer Vater), können die kindlichen Aspekte in ihre Kraft gehen und mit ihren klaren, reinen und frischen kristallinen Energien die alte, konservative Welt erneuern und verjüngen.

 

Mit dem neuen Energiefluss - und nur so! -  erzeugen wir ein neues System, in dem die Neue Wirtschaft gedeihen kann, in dem jeder seine Berufung leben kann. Berufung ist nur selbstbestimmt lebbar, wo wir uns frei machen von ALLEN äußeren Reglementierungen. Somit ist Berufung - wenn sie echt ist - nur durch eine spirituelle Entwicklung lebbar. Nur so erreichen wir den Raum der Ganzheit, der Vorraussetzung für die Berufung ist. Alles andere, was derzeit in der Welt so genannt wird, ist keine Berufung. Sie ist 3 D - in der alten Welt  - nicht lebbar. Wo sich allerdings die 5 D Berufung geöffnet hat (durch geistige Arbeit), kann sie den 3 D Beruf integrieren und somit Ganzheit erzeugen. Dann kann die Berufung in der alten Welt gelebt werden und gibt dem Beruf die Seele, die ihm die ganze Zeit fehlte.

 

Was brauchen wir?

  • Wir brauchen ein System, in dem jeder seine eigene Kraft entwickelt (Autarkie) und damit nicht mehr abhängig ist von allen anderen, sondern einen Überfluss erzeugt, mit dem er andere nähren kann - aus seiner Fülle heraus, aus der Liebe und weil er Freude daran hat. 
  • Wir brauchen Autonomie und somit ein System, in dem sich keiner mehr von äußeren Wesen führen lässt, sondern eine starke innere Führung entwickelt, die ihm seinen eigenen, authentischen Weg zeigt. 
  • Wir brauchen Selbstbestimmtheit, so dass jeder sein Leben auf seine einzigartige Wesen gestalten und leben kann. 
  • Wir brauchen Lebenskraft als vitale, unerschöpfliche Kraft, die allen Menschen gleichermaßen und unlimitiert zur Verfügung steht, was der Fülle entspricht und alle Mangelzustände aufhebt. 
  • wir brauchen eine starke, zentrierte Emotionalität, die uns beständig das Gefühl der Geborgenheit in der Existenz, der Sicherheit und Annahme vermittelt. Die uns so sein lässt wie wir sind - einzigartig - und uns doch zu einem harmonischen Ganzen vereint. Und wir brauche eine klare, präsente Rationalität, die weich und offen ist und alles was ist mit einbezieht in das Ganze. Die in ihrem Weitblick erkennt, wo der Weg für das Ganze hingeht und die Kraft hat, es dorthin zu führen. 
  • Wir brauchen ein System der Gleichwertigkeit - wo alle Kräfte einander gleich wertvoll sind und alle in ihrer eigenen Wirksamkeit gebraucht werden, weil sie nur so ein Ganzes ergeben. Wo wir alle unsere Stärken entwickeln, unsere Brillanz entfalten und unsere Genialität leben - jeder auf seine Weise! 
  • Wir brauchen ein göttliches System, in dem unser Licht unlimitiert leuchten darf und unsere Liebe grenzenlos und bedingungslos wird. In dem wir kooperativ und konstruktiv unsere Mitwelt gestalten - für alle Lebewesen gleichermaßen wertvoll. 
  • Wir brauchen einen freien, offenen Raum in dem jeder von uns sich als Schöpfer ausleben darf und seine ganz eigenen Kreationen in die Welt bringen darf - immer im Einklang mit dem Ganzen. So wird das Leben gleichermaßen bunt, kreativ und prickelnd, wie wertvoll und wunderbar. Alles wird leicht, wo wir unser Leben mittels unserer Schöpferkraft gestalten können. 

Entscheide dich noch heute, in deine Berufung zu wachsen!

Alles beginnt mit dieser Entscheidung. Doch mache dir bewusst, dass du dadurch erst einmal das Gegenteil erleben wirst - und somit das Prinzip destruktive Schöpferkraft erkennst und heilst. Du erfährst die Mechanismen des alten Systems am eigenen Leib. Alleine hast du nicht die Kraft, deine Schöpferkraft einzusetzen, denn dazu braucht es immer Ganzheit: Männliche UND weibliche Energie, irdische UND kosmische Energie. Nur wenn alle Energien im Gleichgewicht sind, kann Schöpfung geschehen. Und genau das biete ich dir an. Lass mich dein Co-Kreator sein und mich mit dir gemeinsam deine Welt schaffen, in der du immer leben wolltest. Visionärin und Pionier, Wirtschaft und Spiritualität, Schöpferin und Berufener, Traum und Realität - es braucht immer mindestens zwei Aspekte, die das gleiche wollen, damit Schöpfung geschieht. Ich bin deine zweite Seite - egal welche Position du einnimmst. 

 

Wenn du es wählst,

unterstütze ich dich darin, deinen Traum zu leben, denn so wird mein Traum wahr:

Eine Welt der Ganzheit. 

 

Wie immer freue ich mich über Rückmeldungen, Fragen oder Weiterleitungen. Trage auch du dazu bei, dass unser gemeinsamer Traum Realität wird, indem ihn möglichst viele Menschen träumen.  


Autorin: Christel Himmelreich

Hallo, ich bin Holistischer Coach und führe Menschen, Unternehmen und Organisationen auf ihrem eigenen Weg durch spirituelle Erwachensprozesse in die Ganzheit. Meine Mission ist es, auch dir die geistige Welt sichtbar und fühlbar zu machen. Meine Arbeit ist autodidaktisch entwickelt – ich arbeite ausschließlich mit dem Wissen und Können, das ich durch geistige Innenarbeit und im Zusammenleben in spirituellen Partnerschaften mit anderen Menschen selbst erworben habe. So sind auch die Blogartikel Berichte authentischer Erfahrungen und Erlebnisse. Sie sind Zeugen eines spirituellen Lebens - pure Praxis!  

Wenn du dir Bewusstsein erarbeiten möchtest, oder du noch mehr Liebeskraft entwickeln willst oder deine Schöpferkräfte entwickeln willst, freue ich mich darüber, dich begleiten zu dürfen. Und natürlich auch dann, wenn du einfach nur erwachen willst! Vereinbare noch heute ein Gratiscoaching um meine Arbeit kennen zu lernen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0